Förderverein e.V. für das Deutsche Schützenmuseum und die Gründungsstätte Gotha von 1861 des Deutschen Schützenbundes

(gegründet 1994 als"Förderverein Deutsche Schützentradition").                                     

Areal

Die Kultur- und sporthistorische Bedeutung der Gründungsstätte wird durch Ihre Einmaligkeit bestimmt. Es handelt sich um die Wiege des ersten nationalen deutschen Sportverbandes, die in ihrer Anlage noch weitestgehend erhalten ist.Das Areal steht unter Denkmalschutz!

Der bauliche Zerfall und somit der Sanierungsbedarf ist enorm hoch.

Luftbild vom Vereinsgelände 2019


Liegenschaft Schützenplatz 3, Gotha


Historische Bilder der Gründungsstätte



Bilder im Laufe der Zeit und Aktuelle Bilder